Der Brunnenweg im Stromberg
Der Brunnenweg im Stromberg
Reiher am Michelbachsee
Reiher am Michelbachsee

Natur pur

Das Zabergäu wird eingerahmt von den Höhenzügen Stromberg und Heuchelberg. Seinen Namen verdankt die Weinbauregion dem Flüsschen Zaber, das den Zaberfelder Badesee „Ehmetsklinge“ mit kühlem Nass versorgt und bei Lauffen in den Neckar mündet. Landschaftlich sehr reizvoll liegt ein weiteres erfrischendes Ziel für Rad- oder Wandertouren, der Katzenbachsee zwischen Pfaffenhofen und Zaberfeld.

Die Höhenzüge Stromberg und Heuchelberg sind zugleich Namensgeber für den Naturpark Stromberg-Heuchelberg, der seit 1980 besteht. Er wurde als 3. Naturpark in Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Auf 33.000 ha finden Wanderer eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wald, Wein, Streuobstwiesen und Bachauen.

Naturpark Stromberg-Heuchelberg e. V.

Naturpark Stromberg-Heuchelberg e. V.
Brettener Straße 42
75447 Sternenfels

Telefon 0 70 45 - 31 05
Telefax 0 70 45 - 31 05

E-Mail: Naturpark.StrombergHeuchelberg(at)t-online.de
Internet: www.naturpark-sh.de